Ratgeber

Antragsring

Mit dem Ring, den Sie Ihrer Liebsten oder Ihrem Liebsten nach dem Antrag traditionell an den linken Ringfinger stecken, besiegeln Sie Ihre Liebe zueinander und sagen „Ja!“ zur Hochzeit. Der Antragsring ist für die Frau meistens mit einem funkelnden Stein besetzt.

Bicolor

Zweifarbige Ringe mit einem Mix aus zwei unterschiedlichen Materialien nennt man Bicolor Ringe. Dabei zählt einzig und allein Ihr Geschmack bei der Wahl der Farben und Materialien. Nutzen Sie den TRAURINGWUNDER-Konfigurator und wählen Sie die perfekte Kombination für Ihre Ringe.

Brillant

Wird ein Diamant mit dem sogenannten Brillantschliff bearbeitet, spricht man im Ergebnis von einem Brillanten. Der Brillantschliff wurde Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelt und ist aufgrund seines Facettenreichtums und dem daraus resultierenden Glanz sehr beliebt. Brillanten sind bei TRAURINGWUNDER in den Farben Schwarz, Blau, Grün, Gelb und Braun erhältlich.

Diamant

Diamanten sind die wohl wertvollsten Edelsteine auf der Erde. Es sind natürlich gewachsene Kristalle und damit ist jeder Diamant einzigartig. Die Qualität der Diamanten wird durch die sogenannten „vier C“ klassifiziert. Dazu gehören CUT (der Schliff), COLOUR (die Farbe), CLARITY (die Reinheit) und CARAT (das Gewicht).

Eismatt

Ringe in eismatt bestechen durch ihre Langlebigkeit aufgrund ihrer unempfindlichen Oberfläche. Diese wirkt, als ob sie mit kleinen Eiskristallen übersät wäre. Die kleinen Vertiefungen arbeiten wir sorgfältig ein. Kein Ring gleicht dem anderen. Das Ringdesign eismatt ist besonders bei Männern sehr beliebt.

Fugen

Fugen sind bei aller Vielfalt an verschieden gestalteten Eheringen kaum noch wegzudenken. Sie sind ein beliebtes Gestaltungselement, um Ringpartien aufzulockern oder zu betonen. Die Fugen können je nach Wunsch eine V-Form, eine U-Form, eine eckige, facettierte oder bombierte Form haben sowie gerade oder geschwungen eingearbeitet werden.

Graugold

Bei TRAURINGWUNDER finden Sie Ringe in Graugold mit einem Feingehalt von 585/- und 750/-. Graugold bietet einen schönen Kontrast zu anderen Edelmetallen und wird gerne bei mehrfarbigen Ringen verwendet, da im Laufe der Zeit keine farbliche Veränderung entsteht.

Gelbgold

Gelbgold ist der Klassiker für Verlobungs- und Trauringe. Gelbgold ist bei TRAURINGWUNDER erhältlich in den Legierungen 333/-, 585/- und 750/-.

Gravur

Die Gravur wird auf der Innenseite des Ringes angebracht und ist dadurch für Außenstehende nicht sichtbar. Sie können beispielsweise die Namen, das Hochzeitsdatum, einen Spruch oder ein Symbol eingravieren lassen. Sogar die eigene Handschrift kann eingraviert werden. Man unterscheidet technisch zwischen einer Laser- und einer Diamantgravur.

Garantie

Wir bei TRAURINGWUNDER haben einen hohen Anspruch an die Qualität unserer Produkte und unsere Beratung. Die Zufriedenheit unserer Kunden steht für uns im Vordergrund. Alle TRAURINGWUNDER-Juweliere garantieren Ihnen die Echtheit von Materialen und Steinbesatz und bieten Ihnen die Möglichkeit, ihr Schmuckstück lebenslang aufbereiten zu lassen. Dies garantieren wir Ihnen mit unserer TRAURINGWUNDER-Zertifikat und untermauern wir mit unserem jedem Ring beigefügten Infinitybook.

Hammerschlag

Die Hammerschlag-Optik ist zeitlos modern. Je nach angewandter Technik erhält der Ring durch geübte Hammerschläge eine einzigartige Struktur.

Karat

Die Maßeinheit Karat gibt Auskunft über den Feingehalt von Gold. Das sogenannte metrische Carat hingegen wird verwendet, um das Gewicht von Diamanten zu bestimmen. Ein Carat entspricht 0,2 Gramm.

Konfigurator

Gestalten Sie mit dem 3D-Trauringkonfigurator ganz bequem und von zuhause aus oder bei uns im Store Ihre persönlichen Trau(m)ringe. Lassen Sie sich inspirieren von einer Auswahl individuell vorkonfigurierter Trauringmodelle und entwickeln diese Modelle weiter.

Legierung

Der Begriff Legierung stammt aus dem Lateinischen (ligare: „binden, vereinen“). Bei der Schmuckherstellung wird der Begriff verwendet, um Auskunft über die Verbindung bzw. Verschmelzung von mindestens zwei verschiedenen Metallen oder einem Metall und einem Nichtmetall zu geben. Es gibt die Legierungen Platin (600/950), Palladium (858/950) und Gold (333/750/585).

Lupenrein

Lupenrein ist ein Qualitätsmerkmal von Edelsteinen. Lassen sich bei einem Diamanten mit Hilfe einer zehnfachen Vergrößerung keine Einschlüsse erkennen, so ist er „lupenrein“ und damit von hoher Qualität.

Mattierung

Palladium

Ringe aus Palladium sind rein silberweiß und verändern ihre Farbe nicht wie etwa Weißgold. Es ist zudem beständiger gegen Abrieb und leichter als Gold.

Platin

Platin ist ein kostbares und sehr beliebtes Edelmetall für die Herstellung von hochwertigen Eheringen. Es besticht durch seine bemerkenswerte Korrosionsbeständigkeit und Anlaufbeständigkeit.

Princess-Schliff

Diamanten mit Prinzess-Schliff, auch Karree-Schliff oder rechteckiger modifizierter Brillant-Schliff genannt, sind besonders beliebt als Solitär für einen Antragsring. Beim Princess-Schliff entstehen besonders viele Facetten, die mehr Licht durch den Stein streuen. Einschlüsse werden kaschiert. Das lässt einen Ring besonders gut zur Geltung kommen.

Poliert

Eine Politur verleiht dem Ring eine glänzende, edel wirkende Oberfläche. Dies ist die klassische, traditionelle Art für Trauringe. Die Oberfläche reflektiert zusätzlich Licht, was den Ring besonders zur Geltung kommen lässt. Sollte die Politur nach längerer Tragezeit abgenutzt sein, garantieren alle TRAURINGWUNDER-Juweliere Ihnen, Ihr Schmuckstück lebenslang aufbereiten zu lassen.

Ringgröße ermitteln

Sie kennen die Ringgröße Ihrer oder Ihres Liebsten nicht? Kein Problem! Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie die richtige Ringgröße ermitteln können.

Tipp 1: Ihre Partnerin oder Ihr Partner trägt bereits Ringe und Sie können (heimlich) einen davon nehmen und mit Hilfe eines Lineals den Innendurchmesser in Millimeter bestimmen. Den ermittelten Wert multiplizieren Sie mit 3,14 und schon haben Sie die richtige Ringgröße!

Beispiel: Der Ring hat einen Innendurchmesser von 17,2 mm
Rechnung: 17,2 x 3,14 = 54,008
Die Ringgröße ist in diesem Fall 54.

Tipp 2: Es ist kein Ring vorhanden und Ihre Liebste oder Ihr Liebster ist in Ihren Plan – einen Ring zu kaufen – eingeweiht. Um die richtige Ringgröße zu ermitteln benötigen Sie eine Schnur, eine Schere und ein Lineal. Sie nehmen die Schnur und legen sie am gewünschten Ringfinger (den linken Ringfinger für den Verlobungsring bzw. um den rechten Ringfinger für den Trauring) um den Knöchel herum, denn das ist die kräftigste Stelle am Finger. An der Stelle, wo die Schnur überlappt, schneiden Sie die Schnur durch. Halten Sie das Schnurstück jetzt an ein Lineal und messen Sie die Länge in Millimeter. Die ermittelte Länge in Millimeter entspricht der Ringgröße.

Beispiel: Wenn die Schnur 52 mm lang ist, entspricht das der Ringgröße 52.

Rotgold

Rotgold steht für Wärme und Geborgenheit. Vielleicht aus diesem Grund erfreut sich dieser Goldton in den letzten Jahren bei Männern und Frauen gleichermaßen einer steigenden Beliebtheit. Rotgold entsteht bei einer Verschmelzung von Gold, Silber und Kupfer. Rotgold ist bei TRAURINGWUNDER erhältlich in den Legierungen 333/-, 585/- und 750/-.

Rubin

Der Rubin ist einer der wertvollsten und seltensten Edelsteine. Seine leuchtend rote Farbe verleiht ihm eine besondere Anziehungskraft. Traditionell gilt der Rubin als Stein der Liebe und der Lebenskraft.

Sandmatt

Wer eine zurückhaltende Optik des Ringes wünscht, liegt mit einer sandmatten Oberfläche genau richtig. Durch die gleichmäßig ringsum eingearbeiteten feinen Pünktchen wird das Licht diffus reflektiert. Besonders beliebt ist die sandmatte Ringoberfläche auch aufgrund ihrer Kratzfestigkeit.

Silber

Silber ist ein weißglänzendes, weiches und gut formbares Edelmetall, was es zu einem der beliebtesten Metalle in der Schmuck- Ringherstellung macht. Silberringe sind bei TRAURINGWUNDER mit einem Feingehalt von 925/- erhältlich.

Solitärring

Der klassische Verlobungsring, auch Antragsring genannt, ist ein Solitärring. Dieser ist mit einem einzigen feurig glänzenden Edelstein, in der Regel einem Diamanten, besetzt. Die spezielle Fassung sowie der Schliff des Diamanten sorgen dafür, dass der Ring blitzt und funkelt.

Stufen

Eingearbeitete Stufen in die Ringoberfläche sind neben den Fugen ein beliebtes Gestaltungselement. Bei TRAURINGWUNDER können Sie Stufen einseitig oder beidseitig am Rand des Ringes anbringen lassen. Die Breite der Stufen ist zwischen 0,50 mm und 2,00 mm wählbar.

Steinbesatz

Wenn der Ring mit einem oder mehreren Edelsteinen versehen wird, spricht der Goldschmied vom Steinbesatz. Klassischerweise werden die Verlobungs- und Trauringe der Dame mit wunderbar funkelnden Diamanten verziert.

Trauringkonfigurator

Der Trauringkonfigurator von TRAURINGWUNDER bietet Ihnen die Möglichkeit, den idealen Ring für die Verlobung oder für Ihren großen Tag – die Hochzeit – zu finden. Hier können Sie die Ringe einzeln oder für beide Partner individuell gestalten. Und das ganz bequem von zu Hause aus.

Tricolor

Auffallend anders sind dreifarbige Ringe. Mit dem TRAURINGWUNDER-Konfigurator können Sie ihre Ringe mit bis zu drei verschiedenen Edelmetallen und damit mit bis zu drei verschiedenen Farbtönen und Oberflächen gestalten. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Verlobungsringe

Ein Vorsteckring, auch Beisteckring genannt, ist meistens ein schmaler und liebevoll gestalteter Ring, der in Kombination mit dem Hauptring getragen wird. Voll im Trend ist die Kombination aus Verlobungsring als Vorsteckring und dem Trauring als Hauptring. Je nach Geschmack wird der Vorsteckring vor oder hinter dem Hauptring getragen.

Zirkonia

Zirkonia ist, im Gegensatz zum Diamant, ein Kunstkristall. Das bedeutet, er wird im Labor gezüchtet und ist aus diesem Grund preislich günstiger angesiedelt. Für das menschliche Auge ist der Unterschied zwischen Diamant und Zirkonia nicht sichtbar.