Verlobungsringe

Willst Du mich heiraten? – Ringe zur Verlobung

Die optimale Trauringe finden.

Sie haben den Entschluss gefasst und möchten Ihrer Liebsten oder Ihrem Liebsten einen Heiratsantrag machen und die Frage aller Fragen stellen? Hier finden Sie die passenden Verlobungsringe für Mann und Frau.

RT 006

RT 006
									
Steinbesatz
Feingehalt
Brillant
00510x002-w-si
333 Weissgold
1209€
Available:

RT 006

RT 006
ab 1.209,-

RT 013

RT 013
									
Steinbesatz
Feingehalt
Ohne
stein
333 Weissgold
818€
Available:

RT 013

RT 013
ab 818,-

RT 001

RT 001
									
Steinbesatz
Feingehalt
Brillant
005-w-si
333 Gelbgold
419€
Available:

RT 001

RT 001
ab 419,-

BK 002

BK 002
									
Steinbesatz
Feingehalt
Zirkone
925 Silber
109€
Available:
Units Sold: 18

BK 002

BK 002
ab 109,-

Worauf ist beim Kauf zu achten?

In den meisten Fällen sucht der Partner, der oder die den Antrag stellen möchte, den Verlobungsring heimlich aus, um ihn dann nach der Frage aller Fragen –„Willst Du mich heiraten?“ – an den Ringfinger des oder der Liebsten zu stecken. Die Auswahl an Verlobungsringen – auch Antragsring genannt –  ist groß. Worauf ist dabei zu achten? Bei der Wahl des Materials orientieren Sie sich am besten an dem bereits vorhandenen Schmuck des Partners oder der Partnerin. So können Sie direkt eine Vorauswahl treffen, ob beispielsweise ein Verlobungsring in Silber oder Gold in Frage kommt. Immer beliebter werden Verlobungsringe, die mit einem Diamant besetzt sind. Aber auch schlichte Modelle kommen in Frage. Mit unserem TRAURINGWUNDER-Konfigurator finden Sie den passenden Ring. Lassen Sie sich inspirieren!

Verlobungsringe für beide

Traditionell bekommt der oder die Liebste nach dem Antrag einen Verlobungsring an den Ringfinger der linken Hand gesteckt. So ist es in Deutschland üblich. Es gibt aber auch die Möglichkeit, dass beide einen Ring nach der Verlobung tragen – als Zeichen der Verbundenheit und Vorfreude auf die bevorstehende Hochzeit. Mit einer individuellen Gravur bekräftigen Sie die Botschaft des Ringes.

Die richtige Ringgröße ermitteln

Sie kennen die Ringgröße Ihrer oder Ihres Liebsten nicht? Kein Problem! Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie die richtige Ringgröße ermitteln können.

Tipp 1:
Ihre Partnerin oder Ihr Partner trägt bereits Ringe und Sie können (heimlich) einen davon nehmen und mit Hilfe eines Lineals den Innendurchmesser in Millimeter bestimmen. Den ermittelten Wert multiplizieren Sie mit 3,14 und schon haben Sie die richtige Ringgröße!

Beispiel:
Der Ring hat einen Innendurchmesser von 17,2 mm
Rechnung: 17,2 x 3,14 = 54,008
Die Ringgröße ist in diesem Fall 54

Tipp 2:
Es ist kein Ring vorhanden und Ihre Liebste oder Ihr Liebster ist in Ihren Plan – einen Verlobungsring zu kaufen – eingeweiht. Um die richtige Ringgröße zu ermitteln benötigen Sie eine Schnur, eine Schere und ein Lineal. Sie nehmen die Schnur und legen sie am gewünschten Ringfinger (den linken Ringfinger für den Verlobungsring) um den Knöchel herum, denn das ist die kräftigste Stelle am Finger. An der Stelle, wo die Schnur überlappt, schneiden Sie die Schnur durch. Halten Sie das Schnurstück jetzt an ein Lineal und messen Sie die Länge in Millimeter. Die ermittelte Länge in Millimeter entspricht der Ringgröße.

Beispiel: Wenn die Schnur 52 mm lang ist, entspricht das der Ringgröße 52.

Servicehotline

Sie haben Fragen?

Unsere Service-Hotline ist zu diesen Zeiten für Sie da:

09:00 - 13:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Jetzt anrufen
+49-(0) 6403 979 689 0